Ihr Traum: mehr Raum für Menschen, der Weite atmet und doch Stille zum Denken bietet. Wo man sich auf sich konzentrieren kann. Auf die Arbeit. Sich vom Design inspirieren lässt. Wo Ideen entstehen und wo man sich für Austausch öffnet.

AKUSTIK

Wir planen Büroräume in mehr als nur drei Dimensionen. Neben dem offensichtlichen – Möbel und Licht – ist gerade das Unsichtbare besonders faszinierend: der Schall. Ein großzügiges Großraumbüro, das Wege verkürzt und Kommunikation fördert, kann durch zu viele Sprachgeräusche und Raumresonanzen das Arbeiten erschweren. Wenn bei Raumnot sich mehrere Mitarbeiter ein Büro teilen müssen, kann der Geräuschpegel auf ein unerträgliches Niveau anwachsen. Unsere Mitarbeiter begutachten die Raumsituation bei Ihnen, sprechen mit Ihnen und den Mitarbeitern über die Ursachen und Quellen des Schalls, ermitteln ob konzentriert gearbeitet oder ob viel kommuniziert wird, und planen Lösungen, die sich nahezu unsichtbar oder als Designelemente einfügen. Wir bieten Ihnen nicht nur die Produkte, sondern vor allem auch die Beratung – damit Ihre Mitarbeiter konzentriert, motiviert und leistungsfähig bleiben.

AKUSTIKBILDER

Fotos auf Leinwand, um Konferenzräume, Büros, Flure und Eingangsbereiche mit Bildern, Botschaften oder Grafikdesign aufzuwerten? Kennen Sie. Akustiklösungen, die die Sprachverständlichkeit erhöhen? Davon haben Sie gehört, beziehungsweise die erstaunliche Wirkung erlebt. Es gibt Elemente, die beides vereinigen. Von Hand in Deutschland maßgefertigte Akustikelemente, die wie Bilder an die Wand oder Decke gehängt oder als Stellwand genutzt werden können. Der Clou ist, dass die offenporigen Stoffbespannungen bedruckt werden – mit Ihrem Wunschmotiv. Die Weite des Ozeans? Inspirierende Worte? Grafikdesign auf Basis Ihres Brandings? Ihre Produkte im bestens Licht? Auch hier haben Sie die Wahl. Und das immer wieder, denn der bedruckte Stoff lässt sich austauschen. So wird die Akustiklösung zu einer individuellen Gestaltungslösung für Ihre Räume.

Wann wird aus Licht Beleuchtung und wieviel Hell ist nötig? Wann braucht Licht Beschattung oder Verdunkelung? Licht ist dynamisch. Denn man muss das Angebot der Lichtquelle Nr. 1 – der Sonne – mit dem individuellen Lichtbedürfnis in Einklang bringen. Zeit für erhellende Ideen!

BELEUCHTUNG

Blendfreie, angenehme Beleuchtung ist am Arbeitsplatz ein Muss für ermüdungsarmes Arbeiten. Dabei macht uns die Sonne einen Strich durch die Rechnung. Sie scheint in jeder Minute anders. Wolken, Tageszeit, geografischer Standort – diese Faktoren sorgen dafür, dass sich die Lichteinstrahlung in den Büroräumen laufend ändert. Biodynamisches Licht passt sich im Tagesverlauf an unseren Biorhythmus an. Lichtfarbe und -intensität werden so gesteuert, dass sie dem Tagesverlauf folgen – mit kalten Farben am Morgen und warmen Tönen am Abend. Vor allem in Räumen mit wenig Tageslicht ist das eine wirkliche Hilfe für die Mitarbeiter. Unsere Lösungen, von der Schreibtischlampe oder der platzsparenden Tischaufbauleuchte, über Stehleuchten bis zu Anbau-, Wand- und Deckenleuchten, unterstützen Sie, um Lichtmenge und Lichtverteilung optimal zu gestalten.

SONNENSCHUTZ

Intensive Sonneneinstrahlung zur falschen Zeit im falschen Winkel stört die Arbeit, vor allem am Bildschirm. Hier sind flexible Beschattungslösungen gefragt, die das Licht nicht aussperren, sondern die Kunst des weichen Lichts beherrschen. Wir haben attraktive Vertikal-Jalousien, Flächenvorhänge, Rollos, Plissee-Vorhänge und normale Vorhänge im Sortiment, die genau zur Raumsituation passen und den nötigen Blendschutz bieten. Dazu sind sie ein effektvolles Gestaltungselement, das die Raumwirkung deutlich verändern kann und gleichzeitig eine positive akustische Wirkung erzielt. Wir helfen Ihnen dabei, das Tageslicht intelligent zu nutzen. Ein gutes Sonnenschutzsystem kann auch dazu beitragen, den Aufwand für die Klimatisierung zu senken, wenn im Sommer die Hitze reflektiert wird und im Winter die Wärme im Raum bleibt.

Fördern Sie ein gutes Betriebsklima – nicht nur zwischenmenschlich. Mit den besten Systemen, die Technik und Natur zu bieten haben. Denn wenn Pflanzen, Luftbefeuchter & Co. perfekt zusammenarbeiten, ist das für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter vorteilhaft.

BEGRÜNUNG

Das wichtigste Element des Büroklimas ist die Luft, von der jeder Mensch stündlich rund 400 Liter einatmet. Die natürlichste Art das Raumklima positiv zu beeinflussen, ist die Begrünung – die dazu auch das Auge erfreut. Pflanzen produzieren Sauerstoff und verdampfen Wasser. Das erfrischt die Luft und kann den Einsatz technischer Maßnahmen überflüssig machen. Nachhaltig und kostensparend. Mit spezieller Technik werden ganze Wände zu Grünflächen oder hängende Gärten in Säulenform werden zu Designobjekten. Sogar Stauraum erhält dank integrierter Begrünung einen Zusatznutzen, ebenso wie eine Bürohecke statt klassischem Raumteiler. Wenn die Luftqualität stimmt, gibt es auch komplett pflegefreie Pflanzen-Deko und Wand-Elemente aus konservierten Moosen, die dauerhaft lebendig grün bleiben.

KLIMATISIERUNG

Wenn Pflanzen allein nicht reichen, um die Luftqualität zu verbessern, unterstützen Luftreinigungsgeräte das Reinigen der Luft von Pollen, Viren, Bakterien, Schimmelsporen, Feinstaub, Rauch oder Gerüchen. Und mit einer Luftbefeuchtung – auch als Kombigerät mit Luftreinigung – wird die typisch trockene Büroluft vermieden, die Atemwege und Augen reizt. Wenn es rein um die Luftbefeuchtung geht, stehen sogar designorientierte Lösungen wie Wasserobjekte zur Verfügung. Wenn dann noch der Wunsch nach dem gewissen Extra aufkommt: Mit Raumbeduftungs-Systemen können Sie beispielsweise im Empfangsbereich eine zu Ihrem Unternehmen passende Duftmarke setzen oder in den Büroräumen die Motivation und Leistung fördern.

Schreibtisch, Stuhl und Schrank – fertig ist das Büro? Auf keinen Fall! Erst die kleinen Helfer, die schönen Kleinigkeiten und stylischen Hingucker machen unser Büro zu einem Ort, an dem wir gerne sind. Weil wir uns hier wohlfühlen.

ACCESSOIRES

Erwecken Sie Räume zum Leben – mit individuellen Accessoires. Jeder noch so kleine Einrichtungsgegenstand bestimmt die Wahrnehmung des Raums. Deshalb lohnt es sich, über jeden Gegenstand nachzudenken. Beispielsweise können Sie mit farbenfrohen Produkten Arbeitsplätze auflockern, an denen monotone Tätigkeiten verrichtet werden. Auch rein dekorative Objekte wie Wandbilder, Kissen oder Skulpturen verraten viel über die Haltung eines Unternehmens. Wir beraten Sie bei der Auswahl von Accessoires aller Art und für jeden Raum: vom Empfang über Büros mit Schreibtischen und Ergonomie-Technik bis zu Bewirtungslösungen, die für einen reibungslosen Ablauf Ihres Büroalltags sorgen.