Wissensvorsprung weckt Begehrlichkeiten. Schützen Sie deshalb Ihr Unternehmen vor Einbrechern und Betriebsspionage. Und Ihre Wissensträger – die Mitarbeiter – vor Arbeitsunfällen.

Sicherheit beginnt mit einer Tür und einem Schloss. Wer aber Zugang zu den Betriebsräumen gibt, muss auch einkalkulieren, die Zugangsberechtigung wieder zu entziehen. Mit elektronischen Lösungen sind Sie wesentlich flexibler und können auch komplexe Berechtigungsszenarien anlegen. So wissen Sie immer, wer wann in welchen Räumen ist und die Zeiterfassung lässt sich auch direkt integrieren. Vertrauliche Unternehmensinformationen und wertvolles aller Art können die Räume auf vielen Wegen verlassen. Sicherheits- und Wertschränke sind ein guter Basisschutz. Der Datenträger Papier ist nach wie vor ein gängiges Sicherheitsrisiko. Mit Aktenvernichtern lässt sich das leicht abstellen.

Zum Thema Sicherheit gehört natürlich auch die Arbeitssicherheit. Sie erhalten von uns alles rund um die Sicherheitskennzeichnung und Rettungszeichen, damit Arbeitsunfälle vermieden werden und im Notfall die Rettungswege schnell gefunden werden. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Kabel-Stolperfallen vermeiden können und liefern die komplette Ausstattung für branchenspezifische Erst-Hilfe-Räume von Notfall-Sets bis zum Defibrillator.